Zahlungsarten
Kundendienst Arbeitszeiten Internetapotheke
wd_alt_20
Erektionsmittel für Frauen
mehr mehr mehr
mehr
Gegen Haarausfall
mehr mehr mehr
mehr
Gegen Rauchen
mehr mehr mehr
mehr
Startseite Potenzmittel Viagra Generika Erfahrungsberichte
Viagra Generika

Viagra Generika Erfahrungen

Bewertung Bewertung Bewertung Bewertung halber Stern
Hier können Sie Ihr Potenzmittel bewerten oder Bewertungen und Kommentare lesen, die andere Kunden hinterlassen haben. Diese Daten enthalten Informationen über das rezeptpflichtige von der FDA zugelassene Arzneimittel Sildenafil. Es wird mit Sternen bewertet: Je mehr Sterne, desto mehr positive Erfahrungen hatten Patienten mit Sildenafil. Diese Informationen sind ganz subjektiv und können daher nicht als klinische Befunde betrachtet werden.

Worum handelt es sich bei Viagra Generika?

Viagra ist der Markenname für das Arzneimittel Sildenafil, dessen Wirksamkeit bei der Impotenz-Behandlung klinisch nachgewiesen worden war. Sildenafil ist somit der aktive Inhaltsstoff und ist zudem seit 2013 als ein Generikum erhältlich. Das generische Potenzmittel enthält denselben aktiven Inhaltsstoff wie das Markenmedikament, ist medizinisch gleichwertig, kann aber von jedem lizenzierten pharmazeutischen Unternehmen hergestellt werden.
Viagra war eine der ersten zugelassenen Behandlungsmethoden von Erektionsstörungen. Es wurde und wird beinahe seit 20 Jahren von Männern rund um die Welt mit sehr guten therapeutischen Ergebnissen verwendet. Pfizer war der Originalhersteller von Viagra und schützte es mit einem Patent 1996. Anfänglich sollten Herzerkrankungen mit Viagra behandelt werden, in den klinischen Tests fiel aber seine potenzsteigernde Wirkung auf. 1998 erhielt Pfizer die Zulassung für dieses Produkt zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion.
2013 was das Patent für Viagra in der EU zu Ende. Dies ermöglichte die Produktion von Viagra von anderen Herstellern. Die generische Version des Arzneimittels ist als Sildenafil bekannt. Es ist der aktive Inhaltsstoff in Viagra. Der Name Viagra bleibt nach wie vor ein Markenname, der ausschließlich von Pfizer verwendet werden darf. Beim Arzt kann man sich sowohl die Marke Pfizer als auch ein Generikum Sildenafil verschreiben lassen.

Was besagen Erfahrungsberichte über Viagra Generika?

Sildenafil ist ein Generikum, d.h. sein Preis wird nicht von dem einzigen Hersteller gestaltet. Da viele Unternehmen Sildenafil produzieren, gibt es auf dem Markt eine starke Konkurrenz, die dazu beitrug, dass die Preise fielen. Die Marke Viagra wird dagegen nur von Pfizer produziert, dass auch Preise ohne jegliche Konkurrenz kontrolliert. Viagra ist ein sehr gut bekannter Markenname, Pfizer hat Exklusivrechte dafür. Allerdings wird Sildenafil immer bekannter. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach dem teuren Viagra Original zurückgeht und der Preis dafür dementsprechend fällt.
Viagra zeigt eine sehr hohe Wirksamkeit in der Impotenz-Behandlung, mehr als 80 Prozent der Männer finden die Wirkung sehr gut. Sildenafil wird von mehreren Unternehmen hergestellt und enthält denselben aktiven Inhaltsstoff und Dosierung wie die Marke Viagra. Um die Zulassung zu erhalten, soll ein Generikum dem Markenmedikament bioäquivalent sein, dieses Kriterium beschreibt, dass das Generikum dieselbe Wirksamkeit hat.
Infolgedessen können Sie sicher sein, das in Deutschland und der EU verkaufte Sildenafil sei genauso wirksam wie Viagra Original.
Wie bei den meisten generischen Arzneimitteln unterscheidet sich die Form und Farbe von dem Original. Die therapeutische Wirksamkeit ist dieselbe.
Kommentare
4.5
Patrick
geschrieben um:
09:35 15/06/2017
Ich bin 56 schon. Um halb neun Uhr abends habe ich eine Tablette Viagra 50mg verbraucht. Nach 30 Min. hatte ich unangenehme Empfindungen, die seine Nebeneffekte vorstellten. Das war sehr unangenehm und erregend, ich war einfach erschüttert. Doch ich wusste allerdings nicht, was ich erwarten sollte. Die Sehveränderung war sehr beeindruckend, ich habe alles als ob durch ein blaues Netz gesehen. Außerdem hatte ich Kopfweh, Taumel und dann Brechreiz. Das war unerfreulich. Aber dann um elf Uhr abends erschienen endlich die positiven Effekte von Sildenafil. Das war echt prächtig! Mein Penis blieb erregiert und bereit 4 Minuten nach der Ejakulation. Danach schlief ich ein. Um 4 Uhr morgens wachte ich auf und wurde wieder erregt. Dann war ich fast gleich zum Geschlechtsakt bereit. Ich erweckte meine Frau und wir machten Sex nochmal.
Kommentar schreiben
Name *
Geben Sie das Ergebnis an! * captcha_review
Produkt empfehlen:
Benutzerfreundlichkeit:
Versand:
Preis-Leistungsverhältnis:
Kommentar:
Vorteile
mobilfreundlich