Viagra per Banküberweisung kaufen
viagra bestellen telefonisch viagra bestellen telefonisch
Erektionsmittel für Frauen
alt_view_shop
Gegen Haarausfall
alt_view_shop
Gegen Rauchen
alt_view_shop
Startseite Blog

Wirksame natürliche potenzsteigernde Mittel für Männer

Jeder vierte Mann stößt auf Potenzprobleme, die heutzutage im relativ jungen Alter aufkommen. Hintergründe dieses Phänomens sind leider unklar. Der Körper jedes einzelnen Menschen reagiert auf Umweltsfaktoren sehr individuell, daher gibt es kein universales Erfolgsrezept für gesunde Erektionen ohne Versagen. Jedoch würde selbstverständlich jeder der 150 Millionen Männer mit Potenzproblemen gerne alles rumprobieren, um die Potenz zu steigern und das Intimleben wieder in Schick zu bringen.

Es gibt insgesamt vier Behandlungsmethoden, die unterschiedliche medikamentöse oder natürliche potenzsteigernde Mittel einsetzen und dadurch Erektionen verbessern können. Therapieerfolge sind allzugroßem in den Händen des Patienten: man braucht richtige Gestimmtheit und Starrsinn für einen effektiven Kampf gegen Erektionsschwäche.

Natürliche potenzsteigernde Mittel sind gewiss vom höchsten Interesse für jeden. Ganz viele Männer schaffen es, mit Hilfe von rein natürlichen Mitteln/Lebensmitteln wesentlich bessere Erektionen zu erzielen. Obwohl es heutzutage synthetische Präparate gegen Impotenz sehr populär sind, ist es ganz gut möglich, die Potenz steigern ohne Medikamente! Darüber hinaus beruht auch heute die Wirkung von vielen homöopathischen Potenzmitteln auf dem potenzsteigernden Effekt natürlicher Substanzen, die sie beinhalten. Das wichtigste Problem soll hier sein, dass solche natürliche Hausmittel gegen Potenzprobleme viel mehr Zeit erfordert, als Wunderpillen für standfeste Erektionen. Man darf nicht aufgeben, oft braucht man nur Geduld, um die Potenz wiederherzustellen. natürliche potenzsteigernde Mittel natürliche potenzsteigernde Mittel

Volksrezepte für natürliche Potenzsteigerung

Bestimmte natürliche Produkte können den Spiegel der männlichen Hormonen normalisieren sowie Erektionen verbessern. Als effektive natürliche potenzsteigernde Mittel gelten vor allem Ginseng und Tribulus.

Die Ginsengwurzel stärkt und energisiert den männlichen Körper. Deshalb ist dieses Kraut eine der populärsten Ingredienzen in den natürlichen potenzsteigernden Hausmitteln. Ginseng fördert die Produktion des Endorphins (Glückshormon), hemmt die von Cortisol, das die natürliche Testosteronproduktion verhindert. Ginseng macht den Mann munter und aufgeräumt.

Das natürliche potenzsteigernde Mittel mit Ginseng bereitet man auf folgende Weise zu: Die Ginsengwurzel mit Schnaps übergießen, die Tinktur etwa 12 Stunden ziehen lassen. Danach pressen Sie die aus, nehmen Sie einen Teelöffel dreimal täglich ein.

Eine andere Heilpflanze, die natürlich die Potenz steigern hilft, ist Tribulus. Dieses Kraut erhöht die Produktion des luteinisierenden Hormons, das für die Testosteronproduktion zuständig ist. Dieses natürliche potenzsteigernde Mittel für Männer ist so hocheffizient, dass es zum Wirkstoff des Medikaments Tribestan geworden ist. Die Heilpflanze wächst in Afrika und Nordaustralien.

Die Potenz steigern ohne Medikamente kann man auch mit Hilfe von anderen Tinkturen, die unmittelbar vor dem geplanten Geschlechtsverkehr getrunken werden. Eines solcher Rezepte ist wie folgt: 1 Liter Weißwein, 200 ml Orangensaft und 100 ml Zitronensaft, 1 Löffel Schnaps, 2 Löffel Honig, 2 Gramm Nelken mischen. Je nach Wunsch 2-3 Blatt Minze hinzufügen. Diese Mischung erhitzen, drei Tage im Kühlschrank ziehen lassen, diese durchsieben. Dieses Elixier sollte man warm gleich vor dem Sex trinken.

Potenz steigern ohne Medikamente — alles nur Nahrung

Einige Lebensmittel können ebenfalls potenzsteigernd wirken. Eine wohltuende Wirkung der Nüsse mit Milch auf die Manneskraft ist seit vielen Jahrhunderten bekannt. Für den besten Effekt sollte man diese regelmäßig genießen: essen Sie ein paar geschälte Walnüsse mit einem Glas Milch dreimal täglich, um natürlich die Potenz zu steigern.

Honig und Karotten gelten auch als natürliche potenzsteigernde Hausmittel und können Erektionen stärken. Mischen Sie frischen Karottensaft mit gleich viel Honig, nehmen Sie 60 g der erhaltenen Substanz dreimal am Tag ein.

Das andere natürliche potenzsteigernde Mittel ist Pastinak. Dieses Gewürz kann man zu den Lieblingsspeisen wie Fleisch oder Huhn hinzufügen. Mischen Sie einen Löffel Pastinake mit Sonnenblumenöl, kochen Sie damit Fleisch oder Fisch.

Edelpilze sind nicht nur ein köstliches Produkt, können aber auch die männliche Potenz steigern. Diese Pilze beinhalten natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente, die die Durchblutung fördern. Unter anderem verbessert sich die erektile Fähigkeit beim regelmäßigen Verzehr von Edelpilzen.

Zu den Lebensmitteln mit einer potenzsteigernden Wirkung gehören ebenfalls Wachteleier, Meeresfrüchte, Aloe-Saft, Petersilie und Dill, Sellerie, Joghurt. Die wirksamsten natürlichen potenzsteigernden Mittel sind Kamille, Weißdorn, Johanniskraut, Spargel, Herzgespann, Mumijo u.a.

Potenzsteigernde Mittel aus der Apotheke

Sollten natürliche potenzsteigernde Hausmittel nicht wirksam sein, bietet die moderne Pharmakologie eine Vielzahl von Medikamenten gegen Potenzprobleme. Eine gesunde erektile Funktion ist ein unentbehrlicher Teil eines normalen Sexuallebens des Mannes und hängt von vielen Faktoren ab. Aus dem Blickwinkel der modernen Medizin ist Erektionsschwäche eine Krankheit, die mithilfe von Medikamenten und therapeutischen Techniken behandelt wird.

In der EU sind heutzutage drei tablettenförmige Arzneimittel zur Potenzsteigerung zugelassen: Viagra, Levitra und Cialis.

Cialis zeichnet sich durch eine besonders breite Anwendungsvielfalt: dieses Potenzmittel kann sogar den Patienten mit vielen systemischen Krankheiten verordnet werden. Zum Beispiel, es ist effektiv bei Diabetes Mellitus. Die Wirkungsdauer einer Tablette beträgt circa 36 Stunden. Cialis wirkt etwa 20 Minuten nach der Einnahme, wird maximal einmal am Tag eingenommen. Klinische Studien wiesen die Erfolgsrate dieses Präparats von 85% nach.

Das andere hochwirksame potenzsteigernde Mittel ist Viagra. Natürlich ist dieses Medikament jedem bekannt, genießt eine enorme Beliebtheit in aller Welt. Seit seiner Entdeckung im Jahr 1998 haben mehr als 10 Millionen Männer mit erektilen Schwierigkeiten die hohe Wirksamkeit Viagras bestätigt. Eine Tablette wird in aller Regel eine Stunde vor dem Sexakt eingenommen, wirkt innerhalb von 4 Stunden. Dabei vertragen sich Viagra und Alkohol ziemlich gut bei gleichzeitiger Einnahme. Dieses Medikament kann bei 82% der Anwender die Potenz steigern und gesunde Erektionen gewährleisten.

Levitra 20mg wirkt schneller als andere Potenzmittel: seine Wirkung zeigt sich in wenigen Minuten, dauert bis zu 12 Stunden nach der Einnahme. Dieses potenzsteigernde Mittel wirkt zuverlässig selbst in Kombination mit Alkohol und Nahrungsaufnahme. 92% aller Patienten verzeichnen eine komplette Beseitigung der Potenzprobleme nach der Einnahme von Levitra Original 20mg Tablette.

Allerdings sollte man nicht nur aufgrund einer hohen Wirksamkeitsrate die genannten Präparate einnehmen. Wie jedes Arzneimittel sind Präparate dieser Gruppe bei manchen Erkrankungen kontraindiziert. In jedem einzelnen Fall sollte man Anwendung der Potenzmittel mit dem Arzt besprechen.

Die genannten Markenprodukte sind auch in Form von Generika angeboten. Zur Liste generischer Potenzmittel gehören zum Beispiel Kamagra, Apcalis, Levitra Generika, Cialis Soft Tabs und viele andere Medikamente, die günstiger kosten und gleiche Wirkungsweise haben.

Sichere natürliche potenzsteigernde Mittel: Aphrodisiaka

Es gibt auch andere natürliche Mittel zur Potenzsteigerung, die zudem gesundheitssicher sind. Hinzu gehören vor allem Aphrodisiaka: pflanzliche Stoffe, die manchmal gerade so effektiv sind, wie pharmazeutische potenzsteigernde Mittel, obwohl sie eine andere Wirkungsweise haben.

Die Wirkung von Aphrodisiaka kann natürlich die Potenz steigern. Aphrodisiaka stimulieren die sexuelle Aktivität auf rein natürliche Weise. Das sind keine synthetischen Präparate, eignen sich demgemäß für alle Männer. Aphrodisiaka wurden noch in verschollenen Zeiten breit verwendet. Es geht darum, dass auch der bekannte Schürzenjäger und Verführer Giacomo Casanova solche natürliche potenzsteigernde Mittel verwendete. Man sagt, dass er eine Dame mit Austern verköstigte, und diese Delikatesse erweckte ihre sexuelle Erregung. Zweifelsohne stimmt das zumindest zum Teil: Meeresfrüchte beinhalten Eisen sowie Zink, die die Produktion von Testosteron fördern.

Zu den bekanntesten Aphrodisiaka, die die männliche Potenz erhöhen, zählt man folgendes: Kürbiskerne, Beifuß sowie Ginseng. Verschiedene Mittel mit diesen Inhaltsstoffen kann man heute überall finden. Die meisten davon sind rein natürlich. Wollen Sie allerdings Viagra kaufen in Deutschland, um Ihre Potenz zu steigern, können Sie es in unserer zuverlässigen Online-Apotheke machen. Auf jeden Fall darf man nicht aufgeben: besprechen Sie das Problem mit Ihrem Partner oder mit dem Arzt, um das meist passende potenzsteigernde Mittel zu wählen.

24. Januar 2017
zuverlässige Online Apotheke Viagra kaufen
Viagra online bestellen auf Rechnung