Viagra per Banküberweisung kaufen
Erektionsmittel für Frauen
alt_view_shop
Gegen Haarausfall
alt_view_shop
Gegen Rauchen
alt_view_shop
Startseite Erektionsmittel für Frauen Lovegra Blog

Wie oft Sex um schwanger zu werden?

Dieser Beitrag ist für alle Menschen nutzbringend, die schwanger werden wollen und keine seriösen Probleme mit der Gesundheit haben. Und für Frauen, die keine Eileiter haben oder sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen wollen, kann der Blogbeitrag auch nützlich sein.

Frage 1: Welche Sexstellungen sind bei Kinderwunsch am besten?

Trotz großem Interesse für diese Frage ist die Antwort ganz einfach: Sexstellungen sind nicht relevant. Das Sperma soll in die Scheide hingelangen, das ist relevant.

Der Mann kann dabei bestimmte Probleme haben, gar nicht jeder Geschlechtsakt endet mit einer Ejakulation (Samenerguss). Die Sexstellung, die Größe und Sonstiges spielen keine Rolle für die Verbesserung der Empfängnis.

Gebrauchen Sie auch keine Gele oder Gleitmittel. Sie können Spermizide enthalten, die Spermatozoen töten. Sie sollen noch Mittel vermeiden, deren Wirkung nicht erforscht ist. Menschen zeugten Kinder im Laufe der Jahrhunderte irgendwie ohne Gele und Gleitmittel.

Frage 2: An welchem Zyklustag ist es besser, Sex bei Kinderwunsch zu haben? Wie hängt es vom Eisprung ab?

Der Eisprung oder die Ovulation (die Ausstoßung einer Eizelle aus dem Eierstockfollikel) verläuft einmal pro Monat, normalerweise in 14 Tagen vor der Menstruation. Meistens zählt man die Zykluszeit ab dem ersten Tag der aktuellen Menstruation, doch es wird empfohlen, umgekehrt zu machen, weil die zweite Phase des Menstruationszyklus stabiler ist.

Außerdem soll man beachten, dass die Lebensdauer der Spermien im Genitaltrakt der Frau bis zu fünf Tagen beträgt. Die Lebensdauer einer Eizelle nach der Ovulation beträgt höchstens 30 Stunden (die Befruchtung einer Eizelle dauert 16-18 Std.). Die Chancen, schwanger zu werden, sind wesentlich höher, wenn der Geschlechtsverkehr vor, und nicht nach der Ovulation erfolgt, weil diese Chancen nach dem Eisprung jede Stunde sinken.

Frage 3: Welche Dauer der sexuellen Enthaltsamkeit (für den Mann) ist für die Empfängnis optimal? Wie lange soll man Sperma ansammeln?

Bei der Untersuchung des Ejakulats empfiehlt der Arzt laut den Hinweisen der Experten der WHO eine Standardzeit der sexuellen Enthaltsamkeit, die 2-7 Tage beträgt, und die optimale Zeit macht 3-4 Tage aus. Wenn diese Zeit höher wird, steigert sich die Spermienzahl in einer Ejakulatportion und die Menge der beweglichen Spermien sinkt. Wenn die Zeit kürzer wird, ist das umgekehrt. Auf Grund dessen ziehen die meisten Frauen einen Schluss, dass die Verlängerung der Dauer der sexuellen Enthaltsamkeit die Spermienkonzentration steigert, was die Chancen erhöht. Der erste Teil der Schlussfolgerung ist richtig, und der zweite aber falsch. Es liegt darin, dass die Spermien im Organismus der Frau nicht zufällig überleben. Im isthmischen Bereich des Eileiters gibt es ein Epithelium, das den Spermien gut tut.

schwangere Frau mit einem großen Bauch schwangere Frau mit einem großen Bauch

Frage 4: wie oft soll man Sex haben um schwanger zu werden?

Wenn Sie die vorige Antwort aufmerksam gelesen haben, dann können Sie diese Frage selbst einfach beantworten: je häufiger, desto besser! Das wird von den wissenschaftlichen Untersuchungen bewiesen. Wie häufig soll man pro Woche Sex bei Kinderwunsch haben? Dreimal ist besser als zweimal, viermal ist besser als dreimal usw.

Die Experten aus der WHO stellen fest, dass das Geschlechtsleben mit Sex zweimal pro Woche als regelmäßig gilt. Es ist für eine gesunde Empfängnis im Laufe von 1-2 Jahren ausreichend.

Die Senkung der Fruchtbarkeit entsteht nicht nur durch wenig Sex, es gibt auch die wahren Ursachen der Unfruchtbarkeit.

Damit der Mann es häufiger kann, könnte er Kamagra Potenzgel zu sich nehmen.

Frage 5: Zu welcher Tageszeit ist es besser, Sex zu haben, um schwanger zu werden?

Man kann es zu jeder Tageszeit machen. Der Abstand von 12 Stunden ist im Vergleich mit der Lebensdauer der Spermien im weiblichen Genitaltrakt unwichtig. Morgens ist es für Männer einfacher, Sex zu haben, als abends. Gerade morgens ist es leichter, mit einem Mann mit einer durchschnittlichen sexuellen Konstitution Geschlechtsverkehr zu haben. Es gibt zwei Ursachen: erstens, wenn Männer (und Frauen) im Job überfordert sind, erregen sie sich schlecht und wollen keinen Sex. Gegen Morgen fühlt man sich frisch und munter, und die körperliche Entspannung hilft dabei. Die zweite Ursache ist physiologisch: Testosteron, das für das sexuelle Verlangen zuständig ist, wird größtenteils morgens dank der Funktion der Nebennieren produziert. Der gesamte Beitrag der Nebennieren zur Synthese von Testosteron wird größer. Der Testosteronspiegel der beiden Partnern und die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Geschlechtsaktes erhöhen sich.

Falls Sie keine sexuellen Probleme haben, spielt die Tageszeit keine Rolle.

Frage 6: Was tun, wenn man sexuelle Probleme hat, die nicht gelöst werden?

Dann steigert die Einführung der vorbehandelten und konzentrierten Samenflüssigkeit des Mannes in die Gebärmutterhöhle Ihre Chancen, schwanger zu werden. Diese Prozedur heißt eine intrauterine Insemination. Der Arzt, der sich in diesem Bereich spezialisiert, bestimmt die optimale Zeit, und ist für den Vorgang zuständig. Doch beachten Sie, dass Probleme im sexuellen Bereich im Voraus mit einem Sexuologen besprochen und gelöst werden sollen.

Fällt es dem Mann schwer, wegen Potenzproblemen seine Partnerin zu schwängern, kann ihm Kamagra KGR 100 Tabletten. Das sind hochwirksame Pillen mit Sildenafil Citrate zur Impotenz-Behandlung.

Frage: Wie kann man den Tag der Ovulation genau bestimmen?

Diese Frage steht am Ende des Beitrags nicht umsonst. Falls Sie alle Antworten schon gelesen haben, dann sollen Sie zum Schluss kommen, dass die Bestimmung der genauen Zeit der Ovulation nicht nötig ist.

06. Juli 2017
Viagra bestellen per Telefon
Viagra online bestellen auf Rechnung
zuverlässige Online Apotheke Viagra kaufen

24-pharm.com verwendet Cookies. Hier erklären Sie sich mit unserer Cookie-Policy einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutz